D-Lehrgänge in Kürnbach - 30.08. bis 04.09.2009

Erfolgreicher Lehrgangsbesuch des Musikverein Waibstadt

 

Auch in diesem Jahr konnte der Musikverein Waibstadt wieder mit einer beachtlichen Anzahl junger Musikerinnen und Musiker an den D- Lehrgängen der Bläserjugend Rhein-Neckar teilnehmen.

Für die sieben Jungmusiker hieß es vom 30.08.-04.09.2009 ein nicht zu unterschätzendes Pensum an theoretischer und praktischer Probenarbeit zu bestreiten.

Die Teilnehmer wurden hierbei auf die Theorie- Hörschulungs- und Praxisprüfungen vorbereitet sowie in gemeinsamen Orchesterproben in ihrem Zusammenspiel gestärkt.

Für Abwechslung nach den Proben sorgte dann am Abend das von den Betreuern zusammengestellte Freizeitprogramm, sei es die obligatorische Nachtwanderung oder der Klassiker „Herzblatt“.

Nachdem die Prüfungen absolviert waren, glänzten die Lehrgangsteilnehmer mit ihrem Abschlusskonzert am Freitagmittag. Zahlreiche Verwandte und Musikkollegen waren erschienen und wurden in ihren Erwartungen nicht enttäuscht. Ein kurzweiliges Programm, sowohl moderner, als auch traditioneller Natur endete mit dem Titel „Ich gehör nur mir“ aus dem Musical Elisabeth, wobei die Gesangsdarbietung unserer Musikkollegin Julia Holzwarth alle Zuhörer in Staunen versetzte.

Nach Dankesworten an Dozenten, Betreuer und die Jugendlichen selbst, erhielten alle Absolventen ihre Zeugnisse sowie Anstecknadeln und man verabschiedete alte und neu gewonnene Freunde.

Den D1- Lehrgang absolvierten Fabienne Brenner, Tizian Flaig, Sandra Gfrerer, Julia Holzwarth, Cindy Kasimir und Nicola Metzger. Den D3- Lehrgang besuchte Marina Wenzl.

Alle unsere jungen Musiker bestanden ihre Prüfung mit Bravour.
Hierfür herzlichen Glückwunsch!

 

Text: Ann-Kathrin Metzger

 

v. l.: Nicola Metzger, Fabienne Brenner, Marina Wenzl, Cindy Kasimir, Sandra Gfrerer, Julia Holzwarth, Tizian Flaig