Tischtennisgrümpelturnier - 23.04.2007

Zweiter Platz für "Musikus"


Ab dem 23. April fanden die diesjährigen Tischtennisgrümpelspielen in der Stadthalle statt. Gespielt wurde in der Vorrunde in vier Gruppen, wobei sich der jeweilige Gruppenerste, sowie der Gruppenzweite für die Hauptrunde am Donnerstag qualifizieren konnten.


Nach zum Teil spannenden Vorrundenspiele konnte sich die Mannschaft des Musikvereins, sowie die Mannschaften Tärrabeide, Schützenbatscher, Sachsenpower, The Chillers, Brettls Bretter, Nix wie Druff und die Dorschtlöscher inder Vorrunde durchsetzen.


Als Sieger der Hauptgruppe A traf die Mannschaft von Sachsenpower im Endspiel auf die Mannschaft vom Musikverein, die als Sieger der Gruppe B erstmals in das Endspiel einziehen konnten.


Zu Beginn des Finales leisteten die Spieler von Musikverein noch heftig Gegenwehr. Am Ende mussten sie sich jedoch mit 2:5 geschlagen geben.
Im Spiel um Platz 3 standen sich die Dorschtlöscher und die Tärrabeide gegenüber. Hier konnte sich die Mannschaft der Tärrabeide mit 5:3 durchsetzen und sicherte sich so den Pokal für den dritten Platz.

Spieler über die ganze Woche waren: Florian Böhm, Markus Brunner, Michael Keidel und Rainer Frommknecht.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch zum zweiten Platz.

 

Text: Markus Lott