Schlachtfest - 01.07.2007

 

Der Start in den Monat Juli mit dem obligatorischen Schlachtfest des Musikverein Waibstadt hätte für die aktiven und passiven Helfer sowie für die Besucher nicht besser beginnen können.


Begleitet von strahlendem Sonnenschein fanden sich ab 11 Uhr die ersten Besucher im Garten des Josefshauses ein. Ob im Festzelt oder unter blauem Himmel; - unsere Musikfreunde vom Musikzug Dilsberg, von der Feuerwehrkapelle Helmstadt-Bargen, der Feuerwehrkapelle Waibstadt, der MV Obergimpern, der MV Eschelbronn sowie der SFZ Waibstadt sorgten immer und überall für gute Laune.

Am Mittag erreichte das Fest seinen Höhepunkt, da alle Helfer kräftig im Einsatz waren um die Besucher schnellstens zufrieden zu stellen. Angefangen bei unseren Schlachtplatten bis hin zu Schnitzel, Pommes oder Wurstsalat, war für jeden Geschmack etwas geboten. Natürlich mangelte es auch nicht an diversen alkoholischen und alkoholfreien Getränken.


Gegen zwei Uhr starteten die ersten Anwesenden dem umfangreichen Kuchenbuffet einen Besuch ab. Dabei wurden über 30 verschiedenen Kuchen und Torten angeboten.

Abends kam im Festzelt zur Musik des SFZ Waibstadt besonders gute Stimmung auf. Den Abschluss des Festes bildete dann der Veranstalter Musikverein Waibstadt selbst, oder besser gesagt eine fast komplette Mannschaft, da der Rest noch an der Essens- und Getränkeausgabe beschäftigt war.

Gegen 22 Uhr neigte sich dann auch das Schlachtfest 2007 dem Ende zu und hinterließ nicht nur bei den zahlreichen Besuchern, sondern auch bei den aktiven und passiven Helfern des Musikvereins einige zufriedene Gesichter.

 

Text: Verena Hammer

 

Voranzeige

 

Der Musikverein 1894 Waibstadt e. V. veranstaltet am Sonntag, den 1. Juli 2007 sein Schlachtfest im und um das Josefshaus in der Dammstraße.
Alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Musikvereins, die Bevölkerung von Waibstadt, sowie alle Freunde der Blasmusik aus nah und fern sind ab 11.00 Uhr recht herzlich eingeladen, unsere Gäste zu sein.


Ab 11.00 Uhr sorgen unsere Musikfreunde vom Musikzug Dilsberg, von der Feuerwehrkapelle Helmstadt-Bargen, der Feuerwehrkapelle Waibstadt, dem MV Obergimpern, dem MV Eschelbronn sowie der SFZ Waibstadt für Ihre
musikalische Unterhaltung mit bester Blasmusik.


Für Speis und Trank ist wie immer bestens gesorgt. Neben den obligatorischen Schlachtplattnen gibt es auch andere leckere Gerichte, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Am Nachmittag steht ein reichhaltiges Kuchenbuffet bereit.


Der Musikverein freut sich auf Ihren Besuch und lädt Sie alle recht herzlich ein, einige unterhaltsame Stunden bei hoffentlich schönem Wetter im Garten des Josefshauses in der Dammstraße zu verbringen.