D-Lehrgänge in Kürnbach 28.08. bis 02.09.2005

12 Musiker/-innen des MV erfolgreich

 

In der Zeit vom 28.08. – 02.09.2005 fanden die alljährlichen D-Lehrgänge des Kreisverbandes Rhein-Neckar in der Musikakademie in Kürnbach statt.
12 Musiker/-innen des M.V. 1894 Waibstadt hatten in diesem Jahr teilgenommen. Doch zum Bestehen der Lehrgänge musste viel gelernt werden.
In dieser Woche wurden die Teilnehmer in theoretischen Themen wie z.B. Intervalle, Dur- und Molltonarten, Dreiklängen, Kadenzen, Artikulation, Dynamik und vieles mehr unterrichtet. Aber auch das Musizieren kam natürlich nicht zu kurz.
Es gab zum einen die Orchesterproben in welcher die über 140 Teilnehmer unter der Leitung des Kreisverbandsdirigenten Wilhelm Häfner ein Konzert einstudierten. Dieses wurde am letzten Tag vor einer stattlichen Zuhörerzahl aufgeführt. Und zum anderen wurden die Teilnehmer von Ihren speziellen Dozenten auf Ihrem Instrument unterrichtet und für die praktische Prüfung vorbereitet.


Zum Abschluss mussten die Musiker-/innen eine theoretische und eine praktische Prüfung absolvieren, welche die Waibstadter mit guten bis sehr guten Noten bestanden.

Der Musikverein gratuliert seinen Musiker/-innen zum Bestehen der Lehrgänge.

 

Die Teilnehmer waren:

Megan Betz (D1)
Florian Böhm (D2)
Markus Brunner (D2)
Christian Bruns (D2)
Thomas Karl Ecker (D3)
Denise Flaig (D1)
Vanessa Himmelhan (D1)
Ann-Kathrin Metzger (D1)
Juliane Kiermeier (D1)
Meike Wenzl (D2)
Lena Wittmann (D2)
Nicole Zipperer (D2)<< Neues Textfeld >>